Kinect SA

Bosshart, Renato and Schmid, Josua (2012) Kinect SA. Student Research Project thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[img]
Preview
Text
Technischer_Bericht.pdf - Supplemental Material

Download (1MB) | Preview

Abstract

Herkömmliche Industriepanels sind oft ungeeignet für den Realeinsatz. Zum Beispiel benutzen Arbeiter oft Handschuhe oder haben schmutzige Hände - das macht die Bedienung Touch-Panels oder Tastaturen schwierig. Das Ziel dieser Arbeit ist zu zeigen, dass die Microsoft Kinect solche Panels ersetzen kann. Dazu wurde anhand einer Evaluation von geeigneten Gesten und der Kinect-Rahmenbedingungen ein Gestenerkennungs-Framework entwickelt. Sein Zweck ist das stabile Erkennen von Gesten unter den in einer Werkshalle üblichen Störfaktoren. Die Architektur der Software setzt vorwiegend auf Events. Das garantiert optimale Flexibilität, hatte jedoch zur Folge, dass Speicherlecks analysiert und gelöst werden mussten. Weitere Herausforderungen waren die Zuweisung von Kinect- Skeletten zu eindeutigen Personen, sowie Dauer von Gesten und die Genauigkeit der Skelette. Zur Lösung dieser Probleme mussten jeweils Heuristiken gesucht werden, die sowohl der niedrigen Komplexität der Architektur sowie der leichten Benutzbarkeit der API gerecht werden.

Item Type: Thesis (Student Research Project)
Subjects: Area of Application > Industry
Area of Application > Multimedia > Microsoft Kinect
Technologies > Frameworks and Libraries > .NET
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Student Research Project
Creators:
CreatorsEmail
Bosshart, RenatoUNSPECIFIED
Schmid, JosuaUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorAugenstein, OliverUNSPECIFIED
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 25 Mar 2013 14:26
Last Modified: 25 Mar 2013 14:26
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/249

Actions (login required)

View Item View Item