Mandantenfähige Cloud-Applikation für Mobile Devices

Borgo, Patrick and Fehr, Luca Markus and Pulfer, Patrick (2014) Mandantenfähige Cloud-Applikation für Mobile Devices. Bachelor thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

Full text not available from this repository.

Abstract

Im ersten Teil dieser Arbeit werden die wichtigsten Konzepte für die Realisierung einer Cloud-Applikation untersucht. Dabei liegt der Fokus auf den Konzepten Multi-Tenancy / Datenbankdesign, RESTful Web API, Sicherheit, Authentifizierung & Autorisierung, Web-Applikation, Mobile App und Deployment, Test & Betrieb. Die Erkenntnisse der Studie darüber, wie die einzelnen Konzepte mit den vorgegebenen Technologien optimal in einer Cloud-Applikation eingesetzt werden, dienen anschliessend als Grundlage für die Realisierung der Beispielapplikation ClubManager. Dabei handelt es sich um eine Lösung für kleine und mittelgrosse Vereine zur Verwaltung von Mitgliedern, Teams, etc. Die Beispielapplikation setzt aktuelle Technologien für Backend-, Frontend- und Mobile- entwicklung ein. So wird für das Backend (RESTful Web API) Microsoft ASP.NET Web API in Verbindung mit Microsoft Entity Framework eingesetzt und als Cloud Service auf Microsoft Azure ausgeliefert. Bei der Web-Applikation handelt es sich um eine AngularJS Single Page Application (SPA) im Zusammenspiel mit TypeScript für die typsichere JavaScript-Entwicklung auf der Clientseite. Die Web-Applikation wird als WebRole auf Microsoft Azure ausgeliefert. Die Mobile App wird für die Windows Phone und Windows Store Plattform als Universal App in C# und XAML vorbereitet, um eine Wiederverwendbarkeit der Applikationslogik auf den mobilen Plattformen zu erzielen. Zur Absicherung der Cloud-Applikation wird auf das OAuth 2.0 Protokoll mittels Access Tokens gesetzt. Für eine Trennung von Authentifizierungs- und Businesslogik wird der Identity Provider Auth0 eingesetzt. Für das Deployment, das Testing und den Betrieb werden im Backend als auch im Frontend Methoden, Prozesse und Hilfsmittel wie Automated Testing (C#/JavaScript), Pre-Build Code-Optimierung (Gulp), Datenbank Schema-Updates (Entity Framework DB-Migrations) und die automatische Auslieferung (Microsoft Azure) eingesetzt.

Item Type: Thesis (Bachelor)
Subjects: Topics > Internet Technologies and Applications > Cloud Computing
Topics > Security
Area of Application > Web based
Area of Application > Mobile > Mobile App
Technologies > Programming Languages > C#
Technologies > Programming Languages > Java Script
Technologies > Frameworks and Libraries > ASP.NET
Technologies > Protocols > REST
Technologies > Web > HTML5
Metatags > IFS (Institute for Software)
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Bachelor Thesis
Creators:
CreatorsEmail
Borgo, PatrickUNSPECIFIED
Fehr, Luca MarkusUNSPECIFIED
Pulfer, PatrickUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorRudin, HansUNSPECIFIED
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 26 Mar 2015 12:43
Last Modified: 26 Mar 2015 12:43
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/394

Actions (login required)

View Item View Item