Enterprise Service Bus zur firmeninternen Anwendungsintegration – Systematische Evaluation und Einführungsunterstützung

Avsar, Emre and Honegger, Corina (2014) Enterprise Service Bus zur firmeninternen Anwendungsintegration – Systematische Evaluation und Einführungsunterstützung. Student Research Project thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[img]
Preview
Text
Enterprise_Service_Bus_zur_firmeninternen_Anwendungsintegration–Systematische_Evaluation_und_Einführungsunterstützung.pdf - Supplemental Material

Download (4MB) | Preview

Abstract

Seit über zehn Jahren kursiert das Architekturmuster Enterprise Service Bus (ESB) nun schon in der IT-Welt, speziell im Bereich Integration von Unternehmensanwendungen. In der Praxis haben sich ESBs vor allem in komplexen Service Oriented Architecture (SOA)-Umgebungen durchgesetzt. Dennoch herrscht bis heute eine gewisse Unwissenheit über den Sinn und Zweck von ESBs. Mit dieser Arbeit wollen wir Klarheit über den Mythos ESB schaffen und eine Hilfestellung für Evaluationen bieten. Die Bewertung von ESBs und die Klärung der Grundsatzfrage, ob deren Einsatz sinnvoll ist oder nicht, stehen dabei im Mittelpunkt. Hierfür erstellen wir in einem ersten Schritt mit den Use Case-Anforderungen unseres Industriepartners und unserem bisherigen Wissen einen Kriterienkatalog. Als praktische Anwendung und Verifikation folgen anschliessend die Resultate der Bewertung von zwei ESB-Produkten. Im Kontext dieser Produkte setzen wir dann den Use Case um. Es gibt diverse Anbieter sowohl im Open-Source- wie auch im kommerziellen Bereich. Wir haben aus beiden Kategorien jeweils ein Produkt evaluiert (WSO2 Enterprise Service Bus und Oracle Service Bus). Das Ergebnis unserer Arbeit ist ein in fünf Kategorien gegliederter Kriterienkatalog und eine ESB-Readiness-Checkliste. Diese beiden Arbeitsmittel ermöglichen eine strategische Bewertung von ESB-Produkten und erleichtern die Beurteilung, ob die Einführung eines solchen ökonomisch ist. Ausserdem werden in unserer Arbeit die beiden Produkte von WSO2 und Oracle detailliert analysiert und bewertet. Bei unserer Arbeit haben wir festgestellt, dass sich die auf dem Markt erhältlichen bekannten ESB-Produkte in ihrer Funktionalität und Eignung stark unterscheiden. Wir zeigen auf, dass ein ESB nicht zwingend ein nicht anpassbarer Monolith mit Hunderten von Funktionen sein muss. Bevor man mit der Evaluation beginnt, sollte man deshalb abklären, welche Applikationen und Protokolle über den ESB realisiert werden sollen.

Item Type: Thesis (Student Research Project)
Subjects: Topics > Communication Systems
Area of Application > Academic and Education
Technologies > Communication > ESB (Enterprise Service Bus)
Metatags > IFS (Institute for Software)
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Student Research Project
Creators:
CreatorsEmail
Avsar, EmreUNSPECIFIED
Honegger, CorinaUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorZimmermann, OlafUNSPECIFIED
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 26 Mar 2015 12:45
Last Modified: 27 May 2015 13:19
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/403

Actions (login required)

View Item View Item