ZHAW StudiPortal

Unholz, Armando and Schuler, Martin and Funk, Philipp (2016) ZHAW StudiPortal. Masters thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[img]
Preview
Text
HCID-MT15-Pub18-Unholz-Schuler-Funk-StudiPortal_ZHAW.pdf - Supplemental Material

Download (24MB) | Preview

Abstract

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ist eine Mehrsparten-Fachhochschule im Kanton Zürich mit rund 11'000 Studierenden. Der bevorstehende Relaunch des ZHAW Intranets war die Motivation, die Bedürfnisse der Studierenden an ein künftiges Intranet zu erheben. Zum Kennenlernen der Domäne wurde eine Konkurrenzanalyse unter Schweizer Fachhochschulen und Universitäten gemacht sowie Best Practice-Beispiele evaluiert. Zudem wurden zwei Experteninterviews mit Verantwortlichen von Studierendenportalen anderer Fachhochschulen durchgeführt. Ergänzend wurde das ZHAW Intranet sowie die Zielgruppe der Studierenden an der ZHAW genauer analysiert. Die neue Plattform sollte mit den Methoden des User Centered Designs zusammen mit Studierenden entwickelt und getestet werden. Für dieses Vorgehen wurde das 5S-Modell von J.J. Garrett (2011) gewählt. Die Bedürfnisse der Studierenden wurden mittels Interviews und einer Online-Umfrage erhoben und daraus wurden Personas erstellt. Auch die Anforderungen der Studiengangsekretariate wurden in mehreren Workshops erhoben. Die Auswertungen all dieser Erhebungen ergaben eine Vielzahl von unterschiedlichen Plattformen und Tools, in welchen sich die Studierenden nur schwer zurechtfinden. Ihr primärer Wunsch an ein neues Intranet ist daher eine zentrale Plattform, auf welcher sie alle Informationen finden und Zugriff auf alle wichtigen Tools haben. Anhand dieser Ergebnisse wurde gemeinsam mit der Auftraggeberin der Scope für den zweiten Projektteil definiert: das iterative Erstellen eines Prototyps für ein künftiges Studierendenportal. In einem Cardsorting-Workshop mit Studierenden wurde zunächst die Informationsarchitektur für das neue Portal erarbeitet. Der Prototyp des ZHAW StudiPortals wurde in mehreren Iterationen zusammen mit den Studierenden entwickelt und getestet. Die anfänglich zwei Varianten von Papierprototypen wurden zu einem Wireframe-Prototyp konsolidiert und im Usability-Labor der ZHAW getestet. Anhand der Ergebnisse wurde der Prototyp verfeinert und mit Marktbesuchern am Toni Märt in einem Usability-Walkthrough getestet. Daraus entstand der finale Prototyp des ZHAW StudiPortals. Das grosse Interesse an diesem Projekt und die rege Beteiligung an der Online-Umfrage zeigen, dass die aktuelle Situation für die Studierenden sehr unbefriedigend ist und dass sie gerne mithelfen, eine bessere Lösung zu gestalten. Das überwiegend positive Feedback zum Prototyp des ZHAW StudiPortals lassen darauf schliessen, dass dieses Vorgehen der richtige Weg ist, um den Bedürfnissen der Studierenden gerecht zu werden.

Item Type: Thesis (Masters)
Subjects: Topics > HCI Design
Topics > User Interface Design
Area of Application > Web based
Area of Application > Academic and Education
Divisions: Master of Advanced Studies in Human Computer Interaction Design
Creators:
CreatorsEmail
Unholz, ArmandoUNSPECIFIED
Schuler, MartinUNSPECIFIED
Funk, PhilippUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorSteiger, PatrickUNSPECIFIED
Depositing User: Christian Spielmann
Date Deposited: 06 Sep 2016 05:39
Last Modified: 25 Apr 2019 11:57
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/512

Actions (login required)

View Item View Item