MoMEA - Medizinische Evaluation und Assessment

Graf, Michael and Zahner, Josef (2009) MoMEA - Medizinische Evaluation und Assessment. Bachelor thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

Full text not available from this repository.

Abstract

Ausgangslage: Im Medizinstudium werden die verschiedensten Kenntnisse und Fertigkeiten der Auszubildenden mit Hilfe von OSCE (Objective Structured Clinical Examination) evaluiert und bewertet. Heute erfolgt die Datenerfassung der Examinatoren auf Papier und es entstehen zunehmend Probleme auf Grund der anfallenden Dokumentenmenge. Voraussichtlich werden ab dem Jahr 2010 ca. 15 000 bis 20 000 Datenblätter pro Prüfung schweizweit generiert, wobei der Aufwand für die Vor- und Nachbearbeitung enorm ansteigen wird. Ziele der Arbeit: In einem ersten Teil wird eine Feasibility-Studie erarbeitet, um Möglichkeiten zur elektronischen Erfassung, Übermittlung und Speicherung der Daten aufzuzeigen. Im zweiten Teil wird die Applikation MoMEA für ein Mobile Device entwickelt, welche eine digitale Bewertung einer OSCE-Prüfung durch einen Experten erlaubt. Lösungen: In der Feasibility-Studie werden Geräte evaluiert, verschiedene Darstellungen der Fragebogen, Eingabe der Daten, Sicherheit, Programmierung und Umsetzung aufgezeigt und deren Vor- und Nachteile diskutiert. Auf Grund der durchgeführten Studie wurde das iPhone zur Entwicklung von MoMEA ausgewählt. Es stellt ein optimales Gerät für den mobilen Einsatz dar und ist klein, handlich sowie einfach in der Bedienung. Die entwickelte Software beinhaltet mehrere Funktionen, die eine erfolgreiche Durchführung der OSCE-Prüfung erlauben. Damit das Gerät jederzeit vor Dritten geschützt ist, kann MoMEA nur über ein registriertes Login gestartet werden. Danach werden die gewünschten Rotationen und Posten ausgewählt. MoMEA lädt die Kandidatenliste und das Formular vom Server herunter und stellt sie auf dem iPhone grafisch dar, so dass die Kandidaten möglichst einfach ausgewählt und die Kriterien schnell und effizient beantwortet werden können. Jedes Kriterium wird als Multiple- Choice-Antwort dargestellt und kann per Fingerdruck ausgewählt werden. Am Ende des Examens werden die Resultate ausgewertet, auf den Server geladen und gesichert.

Item Type: Thesis (Bachelor)
Subjects: Area of Application > Healthcare, Medical Sector
Technologies > Operating Systems > iOS
Topics > Software
Area of Application > Academic and Education
Metatags > IFS (Institute for Software)
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Bachelor Thesis
Creators:
CreatorsEmail
Graf, MichaelUNSPECIFIED
Zahner, JosefUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorRudin, HansUNSPECIFIED
Thesis advisorStolze, MarkusUNSPECIFIED
ExpertHiltebrand, DanielUNSPECIFIED
Funders: IML Institut für medizinische Lehre der Universität Bern
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 24 Jul 2012 07:56
Last Modified: 24 Jul 2012 09:35
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/56

Actions (login required)

View Item View Item