Webbasierte Applikation für das Management von Produktlebenszyklen nach Instandsetzung

Gübeli, Fabian and Salzani, Luca (2018) Webbasierte Applikation für das Management von Produktlebenszyklen nach Instandsetzung. Bachelor thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[img]
Preview
Text
FS 2018-BA-EP-Salzani-Gübeli-Webbasierte Applikation für das Management von Produktlebens.pdf - Supplemental Material

Download (3MB) | Preview

Abstract

Nach dem Vertrieb einer Maschine fallen im Produktionsbetrieb fortwährend Arbeiten an. Einzelne Systeme wie PLM, ERP oder Projektmanagement arbeiten isoliert. Ein System, welches die Daten dieser Systeme in Verbindung setzt und die Abbildung eines Workflows erlaubt, fehlt. Die Servicetechniker, Verkäufer, Produktmanager und Kunden können ihre gewünschten Informationen nicht auf einen Blick einsehen. Aufbauend auf der im Herbstsemester 17/18 durchgeführten Studienarbeit sollte für die verschiedenen Benutzerrollen eine Anwendung entwickelt werden, welche die Daten der Umsysteme miteinander in Verbindung bringt und übersichtlich in einem Dashboard darstellt. Da die Umsysteme keine Unterstützung für die funktionsbasierte Weiterentwicklung und das Servicemanagement bieten, werden diese Informationen in der Applikation erfasst und verwaltet. Die entstandene Applikation wurde im Frontend mit Angular, Bootstrap und Modulen von Nebular entwickelt. Somit entstand ein responsives und modernes Design. Auch die Benutzerfreundlichkeit hatte im Hinblick auf die späteren Bediener einen grossen Stellenwert. Das Frontend interagiert mit einer in ASP.NET Core programmierten REST-Schnittstelle. In diesem Backend wurde vor allem Wert auf eine saubere Codebasis und Architektur sowie Erweiterbarkeit und Testbarkeit gelegt. So kann eine gute Grundlage für aufbauende Arbeiten auf diesem Gebiet weitergegeben werden. Das Backend wiederum bezieht seine Daten aus dem ASP.NET Core Backbone, welches diese aus den Umsystemen zusammenbringt und über eine REST-Schnittstelle zur Verfügung stellt. Das Backbone war nicht Teil der Arbeit und wird zu einem späteren Zeitpunkt von der HSR weiterentwickelt. Aus diesem Grund wurden die Daten während der Arbeit im Backbone mittels einer NoSQL Datenbank gemockt. Das Endprodukt ist in der Lage anhand definierter Showcases die Funktionalitäten und eingeführten Konzepte aufzuzeigen. Das System ist mit weiteren Anforderungen und Modulen sowie Rollen erweiterbar. Daher eignet es sich für weitere Entwicklungen und Arbeiten auf dem Gebiet der Maschinenlebenszyklen.

Item Type: Thesis (Bachelor)
Subjects: Area of Application > Enterprise Resource Planning (ERP)
Technologies > Frameworks and Libraries > ASP.NET
Technologies > Databases > NoSQL
Technologies > Protocols > REST
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Bachelor Thesis
Creators:
CreatorsEmail
Gübeli, FabianUNSPECIFIED
Salzani, LucaUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorPolitze, DanielUNSPECIFIED
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 31 Jan 2019 11:48
Last Modified: 31 Jan 2019 11:48
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/691

Actions (login required)

View Item View Item