Software für Studenplanerstellung

Ritter, Raphael and Stoffel, Roman (2010) Software für Studenplanerstellung. Bachelor thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[img]
Preview
PDF
Stundenplan-Algorithmen.pdf - Supplemental Material

Download (3MB) | Preview
  • PDF
    osm-in-a-box_freie_Karten_Webservices.pdf - Supplemental Material

Abstract

Ausgangslage: Viele Schulen im Primar- und Oberstufenbereich arbeiten heute noch mit Excel für die Stundenplanerstellung. Dies führt oft dazu, dass viel Zeit verbraucht wird um funktionierende Stundenpläne zu erstellen. Es gibt einige Software für die Stundenplanerstellung. Diese erfüllen aber grösstenteils nicht die Bedürfnisse von kleineren Schulen, sondern sind für grosse Schulen ausgelegt. Daher sollte eine Software erstellt werden, welche die Bedürfnisse kleiner Schulen abdeckt. Zusätzlich sollten verschiedene Algorithmen für die voll automatische Erstellung von Stundenplänen ausgetestet werden. Damit diese auch anhand fester Kriterien verglichen werden können, musste ein Bewertungsframework aufgebaut werden. Vorgehen/Technologien: Für die Umsetzung dieses Projektes wurde als Basis Technologie C# und für das Userinterface WPF verwendet. Als Datenbank wird die objektorientierte Datenbank 'db4o' verwendet. Zuerst musste festgelegt werden, was für Algorithmen überhaupt implementiert werden sollten und was es für Bewertungskriterien für Stundenpläne gibt. Zusätzlich musste einiges an Nachforschungsaufwand betrieben werden für die korrekte Implementierung der Algorithmen. Nach dessen Implementierung und des Bewertungssystems wurden Tests und Vergleiche mit speziell aufgesetzten Testdatenbanken durchgeführt. Zum Schluss wurden viele Verbesserungen in der Stammdateneingabe, der interaktiven Ansicht für die Konfliktauflösung sowie Kalenderansicht realisiert. Ergebnis: Es ist eine Applikation entstanden, die den Anforderungen einer kleinen bis mittelgrossen Schule entspricht. Die wichtigsten Features der Applikation sind: Interkative Konfliktauflösung Wechseln zwischen verschiedenen Ansichten die untereindander synchronisiert sind Erfassung von Stammdaten Exportmöglichkeit in Excel Lizensierungssystem für mögliche Vermarktung Der andere wichtige Aspekt der Arbeit war das Erstellen von Algorithmen und das Vergleichen auf deren Tauglichkeit. Implementiert wurden folgende Algorithmen: Algorithmus basierend auf rein heuristischen Ansätzen Genetischer Algorithmus Graphentheroie basierter Algorithmus Mischalgorithmus Heuristiken und Graphentheorie Bewertungssystem bestehend aus 26 verschiedenen Bewertern, welche die unterschiedlichsten Aspekte untersuchen und bewerten.

Item Type: Thesis (Bachelor)
Subjects: Topics > Software
Area of Application > Administration, Government
Technologies > Programming Languages > C#
Technologies > Frameworks and Libraries > WPF
Metatags > ITA (Institute for Internet Technologies and Applications)
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Bachelor Thesis
Creators:
CreatorsEmail
Ritter, RaphaelUNSPECIFIED
Stoffel, RomanUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
Thesis advisorJoller, JosefUNSPECIFIED
ExpertLips, MatthiasUNSPECIFIED
Depositing User: HSR Deposit User
Date Deposited: 24 Jul 2012 07:56
Last Modified: 24 Jul 2012 09:35
URI: http://eprints.hsr.ch/id/eprint/95

Actions (login required)

View Item View Item